ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDIENUNGEN

Teilnahmebedingungen Ilera

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle von Ilera angebotenen und durchgeführten Kurse, sowie für alle anderen durchgeführten Veranstaltungen von Ilera.

Buchungen / Anmeldungen
Anmeldungen können durch die Anmelde-Formulare online auf der Website von www.ilera.de oder in schriftliche Form durchgeführt werden. Mit der Abgabe des unterschriebenen Anmeldeformulars ist die Anmeldung verbindlich. Eine Rückerstattung ist nicht mehr möglich. Die Teilnahme an den Kursen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung der Teilnehmer-/innen. Die Teilnahme von Minderjährigen an den Kursen bedarf einer Anmeldung durch die Erziehungsberechtigten. Durch die Anmeldung wird ein Platz in dem entsprechenden Kurs reserviert. Die Veranstaltungs- und Kurstermine entnehmen Sie bitte der Internetseite unter www.ilera.de oder erfragen diese telefonisch unter 0176 56 77 64 43. Bei Terminänderungen werden die Teilnehmer, die sich für einen Kurs oder eine Veranstaltung angemeldet haben, umgehend benachrichtigt.

Zahlung / Preise
Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Der Betrag ist mit der Anmeldung fällig und muss spätestens beim 1. Kursbesuch in Bar beglichen werden. Die Kursgebühren sind pro Kurs deutlich angegeben und auf der Homepage oder Anmelde-Formular einzusehen. Preisänderungen sind vorbehalten, werden jedoch den Teilnehmern frühzeitig mitgeteilt. Es gelten die jeweils aktuellen Geschäftsbedingungen.

Bankverbindung: Miljan Jankovic
BIC: PBNKDEFF
IBAN: DE17 7601 0085 0119 6588 57

Kursorganisation
Alle gebuchten Kurse sind nicht zurückzahlbar, allerdings sind in Ausnahmefällen an Dritte übertragbar. Dies ist mit Ilera abzuklären.

Stornierung / Gültigkeit
Bezahlte Kurse können nicht zurückerstattet werden. Krankheitsfälle, Urlaub, private oder berufliche Verhinderung gelten nicht als Grund für eine Verlängerung der Gültigkeit oder als Rückerstattungsgrund. Nicht konsumierte Stunden verfallen nach Ablauf der Kursstaffel bzw. der gebuchten Termine. Sollte der Kursleiter den Kurs aus sonstigen Gründen absagen müssen, so wird dieser nachgeholt. An den gesetzlichen Feiertagen und in den Schulferien in Bayern finden keine Kurse statt.

Quittungen / Teilnahmebescheinigungen
Auf Wunsch werden Quittungen oder Teilnahmebescheinigungen, nach Ablauf des jeweiligen Kurses gegen eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 Euro, ausgestellt.

Urheberrecht
Foto- oder Videoaufnahmen während der Kurse dürfen nicht ohne ausdrücklicher Genehmigungen von Ilera und Leistung einer Vergütung unbegrenzt weder zeitlich noch räumlich im In- und Ausland – in audiovisuellen Medien oder Printmedien verwendet werden.

Hausordnung
Der jeweils gültige Aushang der Hausordnung der einzelnen Veranstaltungsorte ist verbindlich und Bestandteil des Vertrags. Verstöße und Zuwiderhandlungen gegen die Hausordnung können zum Ausschluss aus dem Kurs führen, ohne dass ein Kostenerstattungsanspruch des Betroffenen besteht. Es wird um die besondere Sorgfalt auch in dem Umgang mit den Räumlichkeiten gebeten.

Datenschutz
Kundendaten werden für die interne Verwendung elektronisch verarbeitet und gespeichert, vertraulich behandelt und zum Zweck der Durchführung der Veranstaltungen benutzt, jedoch nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben.

Haftungsausschluss
Für Schäden jeglicher Art, Gesundheitsschäden und Folgeschäden wird nicht gehaftet. Ebenso wird für Garderobe und jeglicher Verlust von mitgebrachten oder liegen gelassenen Gegenständen keine Haftung übernommen. Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sein eigenes Handeln, sowohl während der Kurse, als auch außerhalb der Kurse. Jeder Teilnehmer haftet selbst für die von ihm verursachten Schäden am Eigentum der Räumlichkeiten, in dem der Kurs stattfindet, anderer Teilnehmer oder Besucher. Die Teilnahme an Ilera-Kursen oder anderen Angeboten von Ilera und der Aufenthalt in den Räumen und Bädern erfolgt immer auf eigene Gefahr. Wir setzen körperliche Fitness und Gesundheit voraus. Besondere Krankheiten und körperliche Gebrechen (z.B. Gelenkprobleme, Herz-Kreislaufprobleme etc.) oder Verletzungen sind dem Kursleiter vor Kursbeginn zu melden. Bei allen Kursen und Seminaren ist Selbstverantwortlichkeit und normale psychische und physische Belastbarkeit vorausgesetzt. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen sollte vorher mit dem Arzt abgeklärt werden, ob unsere Kurse zu diesem Zeitpunkt sinnvoll sind. Die Teilnahme an allen Kursen erfolgt unter Ausschluss jeglicher Haftung.

Kündigung
Kursverträge für fortlaufende Kurse sind spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn kostenlos zu kündigen. Bei späterem Rücktritt, bis 5 Tage vor Kursbeginn werden 50 % der Kursgebühr fällig, außer es wird ein Ersatzteilnehmer gestellt. Bei späterem Abbruch, gleich welcher Ursache, bei Nichterscheinen oder Krankheit ist die gesamte Kursgebühr zu zahlen, außer es wird ein Ersatzteilnehmer gestellt.

Allgemein
Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen dieser AGB und sämtlicher Kursverträge bedürfen der Schriftform.